JENNA

Fairy-Floss' Red Haze

Jenna im Alter von 11 Jahren

Fairy-Floss' Red Haze „Jenna“

*17. August 2010

black tri c/w rf

40.5 cm  |  10.5 kg

♂  Radiant's Lethal Weapon Two

"Riggs"  |  black tri c/w rf  |  42 cm


♀  Fairy-Floss' Bubbles & Troubles

"Bubbles"  |  blue merle c/w rf  |  38 cm

Jenna 10 Jahre.jpg

Deutscher Veteranenchampion CASD

Deutscher Veteranenchampion VDH

Club Veteranensieger 2021

German Veteran Winner 2021

Alpen-Veteranensieger 2021

Bundes-Veteranensieger 2022

Kopenhagen Veteran Winner 2022

Steckbrief  &  Gesundheit

Stichpunkte

NAME

BEDEUTUNG

GEBOREN AM

GEBOREN UM

GRÖßE

GEWICHT

FARBE

AUGEN

GEBISS

ZÄHNE

RUTE

Jenna

anständig & lieblich

17. August 2010

21:30 Uhr

40.5 cm

10.5 kg

black tri c/w rf

bds. braun
Schere

vollzahnig

lang (NBT N/N)

Gentests

MDR1

PRA

CEA

HC

DM

NCL

HUU

CDPA

CDDY

D-LOKUS

M-LOKUS

N/N

N/N

N/N

N/N

N/DM

N/N

N/N

N/N

N/N

N/N

Mc²²³/Mc²²⁸/[Mh²⁷⁹]

Untersuchungen

HÜFTE

ELLENBOGEN

SCHULTERN

ÜBERGANGSWIRBEL

PATELLA

HERZULTRASCHALL

AUGEN

B1

Grad 0

normal

Typ 0

Grad 0

normal

frei (2016)

Jenna  (2)_edited.jpg

Charakter

Jenna ist eine aufmerksame und trotzdem sehr entspannte Hündin mit einem enormen Selbstbewusstsein. Sie geht auf alles Neue gut gelaunt zu und lässt sich von Nichts aus der Ruhe bringen. Sie ist sowohl anderen Hunden und Tieren gegenüber, als auch anderen Personen, egal ob Kinder oder Erwachsene, absolut aufgeschlossen und freundlich. Die rassetypische Reserviertheit kennt sie nicht, sie geht zu jedem hin und lässt sich beschmusen – als würde sie zu Hause nie gestreichelt werden! Wenn ich aus der Ferne mitbekomme, wie Eltern zu ihren Kindern sagen: "Ich weiß nicht, ob du den Hund streicheln darfst", schicke ich Jenna zu ihnen, indem ich auf die Familie zeige und ihr sage, dass sie mal dorthin gehen soll. Schon läuft sie ganz gemütlich und fröhlich zu den fremden Leuten und lässt sich beschmusen, als wäre es ihre eigene Familie.

Im Grunde Jenna hat gerne ihre Ruhe und braucht nicht viel Action, freut sich aber auch immer sehr darüber, wenn man sie irgendwohin mitnimmt. Sie ist wirklich eine absolut coole Socke und schlägt sich in jeder Situation sehr souverän. Ob ich sie mit auf ein Event, in ein Hotel oder zu einem Vortrag über Hunde in einer Schule nehme, sie nimmt es gelassen. Sie geht auf alle Fremden offen zu und freut sich über Aufmerksamkeit, liegt aber auch genauso gerne unbeeindruckt in der Ecke und verschläft den ganzen Trubel um sie herum. Sie lässt sich durch ausnahmslos nichts und niemanden verunsichern oder ablenken, Jenna bleibt immer cool und gelassen.


Sobald man sie nur anguckt, freut sie sich schon, fängt an zu wedeln und wenn man sie dann auch noch anlächelt oder etwas zu ihr sagt, kommt sie freudig angewedelt und wenn sie zufällig noch an einem Spielzeug vorbeikommt, nimmt sie es mit, um es einem zu schenken. Jenna ist mit ihrer niedlichen, lieben und unauffälligen Art überall willkommen und wickelt jeden in kürzester Zeit um den Finger. Was auch an ihrem wunderschönen kuscheligen Fell und ihrer vertrauensvollen Art jedem gegenüber liegt.
Sie genießt den Körperkontakt zu uns und dem Rudel sehr, liegt aber am Liebsten im Flur vor der Einganstür oder am Fenster im Schlafzimmer. Auch nachts schläft sie lieber alleine, kommt dann aber morgens, sobald man aufwacht, zum Schmusen auf's Bett gesprungen und legt sich der Länge nach ausgesteckt auf einen drauf oder schmeißt sich glücklich neben einen.

Generell ist Jenna ein sehr gemütlicher Hund mit eher niedrigem Energielevel. Sie spielt und apportiert gerne, aber braucht es nicht unbedingt. Trotzdem hat sie einen ausgeprägten, leicht zu kontrollierenden, Hütetrieb; wenn die anderen Hunde unterwegs beim Spielen zu weit und schnell rennen, greift sie ein, lässt sich davon aber auch sofort abrufen und akzeptiert es auch sie laufen zu lassen. Allerdings rennt sie, seit Yue zu unserem Rudel gehört und sie dazu auffordert, auch überaus ausdauernd und gerne mit ihr und Rayla über Stock und Stein – auch mit 12 Jahren lässt sie sich nicht abhängen und hält locker mit den Anderen mit! Wir hoffen sehr, dass Jenna noch viele weitere Jahre so vital und lebensfroh bleibt und ein so hohes Alter wie ihre Oma Jessie erreicht, die stolze 18.5 Jahre alt wurde; bis zum Schluss gesund war, gute Augen hatte und nur altersbedingt nichts mehr hörte.

Als Mutter war Jenna liebevolle und sehr entspannt, hat äußerst niedlich mit ihren Welpen gespielt und Geburt, sowie Aufzucht in totaler Gelassenheit gemeistert. Säugen wollte sie aber immer nur bis zur 4.-5. Woche so richtig, danach nur noch unregelmäßig und ungern, nach dem Motto "Jetzt sind es eure Welpen, jetzt dürft ihr euch darum kümmern". Die Erziehung lässt sie dagegen auch heute noch bei keinem Welpen schleifen. Sie ist sehr bestimmt und konsequent mit Welpen, aber auch mit anderen, jungen Hunden, die zu wild oder aufdringlich sind – es reicht ein kurzes Knurren und jeder hat Respekt vor ihr und benimmt sich, obwohl Jenna niemals böse werden würde, aber durchaus eine kurze, klare Ansage macht, wenn ein anderer Hund über die Stränge schlägt und zurechtgeweisen werden muss. Anschließend strahlt sie uns dann immer ganz glücklich an, weil sie schmipfen durfte.

IMG_0642_edited.jpg
Jenna  (1).jpg

Pedigree

Ped-Jenna2.jpg
Ped-Jenna2.jpg

Erfolge

Nachzucht

Geschwister

BubblesxRiggs.jpg